Lennart Krayer erreicht den dritten Platz beim Querfeldein in Linden bei Kaiserslautern
Lennart Krayer nach Verletzungspause erfolgreich zurück
Dezember 12, 2018
Siegerehrung in Schwetzingen der Sportler
Sportlerehrung in Schwetzingen
März 18, 2019
Lennart Krayer und Leon Schock beim Bulls Cup in Adenau

Lennart Krayer und Leon Schock beim Bulls Cup in Adenau

Lennart Krayer rockt die Eifel mit dem Mountainbike

Am 24.02.2019 fanden in Adenau, Deutschland der MTB Bulls Cup statt. Vom RSG Schwetzingen gingen Lennart Krayer (U 19 Junioren) und Leon Schock (U17 Jugend) an den Start


Die lange Winterpause mit Schnee und Regen ist vorbei. Die Sonne ist da und das erste Rennen der Saison kann starten. Am Samstag den 24.02 war es soweit. Bei fantastischen Bedingungen und sommerlichen 15 Grad, starteten die zwei Jungs Lennart Krayer (Baden-württembergischer Meister) und Leon Schock der RSG Schwetzingen beim MTB Bulls Cup.

Alle Teilnehmer waren heiß auf den ersten Sieg der Saison. Bei 18 Kilometer Fahrtstrecke und 600 höhen Meter, war jedem klar das wird kein leichtes Rennen. Die Boden Beschaffung war sehr holprig und nicht einfach zu befahren. Ein hohes Niveau an der Fahrtechnik musste beherrscht werden.

Lennart Krayer von der RSG Mannheim hat das Rennen von Anfang an gut angeführt und konnte schon in der ersten Runde seinen Vorsprung ausbauen. Er fuhr mit einer neuen Bestzeit von 65min ins Ziel und lies den Rest des Feldes mit einem Vorsprung von über 4min zurück.

Es war ein gelungener Auftakt für unsere Nachwuchs Hoffnung Lennart-Jan Krayer! Leon Schock kam mit einer Zeit von 50min als 11ter ins Ziel. Und belegte einen großartigen Platz in der U17 Jugend.

Wir wünschen den beiden nur das Beste für die Saison 2019.

Quelle: Bilder und Text Luisa Keller