Radsport Silas Joho VfR Waldkatzenbach
Die Geschwister Joho des VfR Waldkatzenbach sehr erfolgreich
Oktober 8, 2018
Anastasia Bechtold startet in Japan (Kunstrad)
Oktober 8, 2018

Lea-Kumpf-Radsport-Mountainbike-in-Wiesenbach

Lea Kumpf in der Top 10 der MTB-Nachwuchs-Bundesliga

Am 15. und 16. September 2018 fanden in Wiesenbach bei Günzburg (Bayern) die beiden Finalläufe zur Mountainbike Nachwuchs Bundesliga statt. Für den VfR Waldkatzenbach ging hier Lea Kumpf in der Altersklasse U15 an den Start.


Nach einem kurzen Streckentraining am Freitag standen am Samstag die Qualifikationsläufe zu den Eliminator-Rennen an. Bei diesem Rennformat gehen die Teilnehmer auf eine Sprintrunde, bei der die 16 schnellsten Fahrer für den Viertelfinallauf ausgesiebt werden.

Durch eine fehlerfrei gefahrene Runde gelang Lea mit dem vierten Platz ein super Ergebnis, dass sie für die folgenden Rennen hoffen ließ. Bei den Finalläufen treten vier Teilnehmer gegeneinander an, die beiden schnellsten qualifizierten sich im KO-Prinzip für das Halbfinale. Im Viertelfinale lag Lea auf einem sicheren zweiten Platz, doch hier schlug der Technikteufel zu. Ihre Fahrradkette verklemmte sich und raubten ihr auf der Ziellinie rund 10cm zum Weiterkommen. Durch ihre gute Rundenzeit, wurde sie am Ende auf den 9. Platz gewertet. Beim Cross Country-Rennen am Sonntag konnte sie schlussendlich aber nicht richtig Fahrt aufnehmen um dem Tempo ihrer Konkurrentinnen zu folgen. Auf dem 14. Platz liegend hatte sie abermals Pech und ihr sprang die Kette vom Rad. Als 18. Im Ziel angekommen, reichte es immerhin noch für den 10. Platz in der Gesamtwertung der Nachwuchs-Bundesliga.

Ihr Ziel gegen Saisonende in den Top Ten zu landen, hat die Waldbrunnerin aber glücklich erreicht.

Quelle: Bilder und Text Marina Hofherr