Neues aus Mosbach – Neues vom Flowtrail
Juli 12, 2021
Mountainbike fahren im Rheinauer Wald bei Schwetzingen
Juli 21, 2021

Deutsche Fahrrad-Trial Meisterschaft am 11. Juli 2021 in Lüneburg

Nachdem im Mai die Klassen Elite, Junioren und Damen ihr Halbfinale in Lüneburg austragen durften, konnten sich nun am 11. Juli die jüngeren Jahrgänge auf den Weg in den Norden machen. Bei schönstem Sommerwetter und dem zu erwartenden sandigen Boden gelang es dem Veranstalter den Fahrern anspruchsvolle Sektionen mit abwechslungsreichen Hindernissen zu präsentieren. Unter den erschwerten Bedingungen der immer wieder wechselnden Corona Verordnungen der letzten Wochen war es dem OC Lüneburg trotz alledem möglich, Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet willkommen zu heißen und den sportlichen Teil entsprechend zu umrahmen. Vom MSC Schatthausen stellten sich 10 FahrerInnen der Herausforderung und konnten mit guten Leistungen in den drei zu absolvierenden Runden mit je 5 bzw. 6 Sektionen gute Platzierungen erringen. In der Klasse Schüler U13 konnte sich Maurice Schmitt und in der Klasse Mädchen U12 konnte sich Josephine Kiefer jeweils den Vizetitel sichern. In der Klasse U15 gelang es Dennis Arnold einen sehr guten dritten Platz einzufahren. Bei den Schülern U15 wurde Simeon Michelbach und bei den Schülern U13 wurde Björn Bartos jeweils Sechster. Bei den Schülern U11 belegte Philipp Flachberger den 11. und Lenny Hirsch den 16. Platz. Ebenfalls bei den Schülern U11 konnten sich die Newcomer des MSC mit ihrem ersten Start in dieser Klasse an die Herausforderung einer Deutschen Meisterschaft herantasten. Tim-Noah Sam wurde 12., Malik Michelbach 14. und Jakob Kiefer belegte den 18. Platz.